LEGO® Ferrari F40 (10248) ab dem 01. August im freien Verkauf
Jul31

LEGO® Ferrari F40 (10248) ab dem 01. August im freien Verkauf

Bis dato war das neue LEGO® Creator Expert Set den vielen VIP-Kunden von LEGO® vorenthalten. Ab dem 01. August 2015 können nun alle den Bausatz käuflich, für einen Normalpreis von 89,99 Euro erwerben. Der originale Sportwagen wurde vom italienische Sportwagenhersteller Ferrari von 1987 bis 1992 hergestellt. Er war damals der schnellste und stärkste Ferrari für den Straßeneinsatz und das letzte Modell, welches unter der Regie von Enzo Ferrari entwickelt wurde. Es wurden insgesamt 1315 Stück gebaut und zu einem damaligen Verkaufspreis von 444.000 DM ausschließlich an ausgewählte Interessenten verkauft. Das lizenzierte LEGO® Modell wird garantiert um ein vielfaches öfter hergestellt! Das Modell ist, bis auf einen kleinen Schönheitsfehler, worauf wir am Ende des Berichtes zu sprechen kommen, eine gelungene Nachbildung vom Original. Dabei kommen die aerodynamischen Linien, mit dem markanten Heckflügel, so richtig zur Geltung. Mit LEGO-Mitteln hat man die nachgebildeten Details wie die Klappscheinwerfer, die seitlichen Lufteinlässe und die Heckklappe, die sich öffnen lässt, sehr schön nachempfunden. Unter der Heckklappe befindet sich der V8-Turbomotor mit seinen beiden Turboladern, der in der Originalversion 478 PS Leistung besitzt und somit auf eine Höchstgeschwindigkeit von 324 km/h kommt. Nachdem die Türen geöffnet sind, kommt ein völlig originaltreuer Innenraum, mit 2 roten Rennsportschalensitzen und dem Lenkrad mit Ferrari-Logo, zum Vorschein. Unter dem Kofferraumdeckel (vorne) findet der Kenner das Gepäckfach mit dem Bordwerkzeug. Bei der Bereifung kommen wir nun zu dem zuvor angesprochenen kleinen Schönheitsfehler. LEGO® liefert bei dem Bausatz maßgeschneiderte, gegossene Felgeneinsätze mit straßentauglicher Bereifung, vorne und hinten in der gleichen Größe, mit. Im Original waren die Hinterreifen wesentlich breiter als die Vorderen (Reifen vorn 245/40 ZR 17, hinten 335/35 ZR 17). Somit muss der Modellbauer hier einen kleinen Abstrich in dem Bereich der originalgetreuen Nachbildung machen. Das komplette Modell des Boliden ist 8 cm hoch, 27 cm lang und 14 cm breit. Es besteht aus 1158 Teilen. Bei einem Normalpreis von 89,99 Euro haben wir hierbei ein Preis-Pro-Teil-Verhältnis von weniger als 8 Cent, welches einen guten Wert darstellt. Fazit: Das LEGO® Modell wird zwar nicht wir das Original einen dermaßen Wertzuwachs bekommen. Aber für einen Autoliebhaber ist es ein muss zu bauen und es sich später in die Vitrine zu stellen. Ob es in Kinderhände zum Spielen gelegt werden soll, das muss jeder für sich selber entscheiden. Wir vom SteineWelten.de Team sagen. Kaufen, Bauen „Bespielen“ und...

Mehr