Neue Astronauten auf der ISS, mit LEGO-Minifiguren im Gepäck.
Sep06

Neue Astronauten auf der ISS, mit LEGO-Minifiguren im Gepäck.

Seit Freitag, dem 4. September 2015 sind insgesamt 9 Astronauten an Bord der Internationalen Raumstation ISS. In den letzten 2 Jahren waren es lediglich nur 6 Astronauten, die ständig die Raumstation bemannten. Ab sofort wird es ein wenig enger dort oben. Nicht dass es nun in der Raumstation ein wenig enger geworden ist, zudem ist zum 1. Mal auch ein dänischer Astronaut zu einer Mission im Weltraum gestartet. Andreas Mogensen war mit seinen beiden Kollegen, Aidyn Aimbetow und Kosmonaut Sergej Wolkow ganze 2 Tage in einer Sojus Kapsel zur ISS unterwegs. Und wenn schon ein Däne zum 1. Mal in den Weltraum aufbricht, dann wird er nicht nur wissenschaftliche Instrumente, Kleidung und Nahrung und andere nützliche Dinge mitbringen, sondern auch ein paar Minifiguren aus der Welthauptstadt der bunten Steine, Billund, mit dabei haben. LEGO stattete Andreas Mogensen mit mehreren speziell entwickelten Minifiguren aus, die er nach seiner Mission auf der Raumstation wieder zurück auf die Erde bringen soll, um sie später an Schulkinder zu übergeben. Leider darf Astronaut Mogensen nur insgesamt 10 Tage im Weltall bleiben. Dann fliegen er und Aimbetow wieder zurück zur Erde und nehmen dabei Kosmonaut Gennadij Padalka mit. Also währt der Aufenthalt der LEGO-Minifiguren im All auch nur ganze 10 Tage. Aber das sollte für die 1. Mission von LEGO Figuren auch ausreichend...

Mehr