LEGO City Arktis, ein spielerischer Weg das „ewige“ Eis kennen zu lernen!
Sep11

LEGO City Arktis, ein spielerischer Weg das „ewige“ Eis kennen zu lernen!

Mit den neuen LEGO Sets Arktis aus der City-Reihe können kleine als auch große LEGO Fans spielerisch das Leben im ewigen Eis kennen lernen. Aber um zum ewigen Eis der Arktis zu gelangen muss man sich durch stürmische See sowie dem Eismeer kämpfen. Arktis-Eisbrecher (60062) Das kann man am leichtesten mithilfe des Arktis-Eisbrechers erreichen. Mit ihm bringst du nicht nur den lebenswichtigen Nachschub, die Expeditionssteilnehmer sondern auch die alles entscheidende Eisstation zu deinem Basislager. Mit dem orangefarbenen, leistungsstarken Schiff durchbrichst du jede Eisscholle im Eismeer. Unter der abnehmbare Brücke befinden sich die Stockbetten der Crew, in denen sie sich bei ruhigerem Wetter ausruhen können. Sobald du den Anker geworfen hast, kannst du mithilfe des mitgeführten Helikopters die beiden Frachtcontainer an Land bringen. Mithilfe des Schneefluges ebnest du eine provisorische Straße zur Forschungsstation, so dass du mit deiner Crew und dem Hundeschlitten schnell dorthin gelangen kannst. Das Set enthält 7 Minifiguren, bestehend aus 4 Forscher, einem Kapitän, einem Piloten und einem Wissenschaftler. Jede der 7 Minifiguren besitzt dicke Kleidung und eine Menge an Zubehör. Der Arktis-Eisbrecher besitzt eine Länge von 42 cm, eine Höhe von 18 cm und eine Breite von 10 cm. Der Baukasten beinhaltet insgesamt 717 Teile und kostet 99,99 €. Das sind ungefähr 0,14 € pro LEGO Baustein. Der normale Preis pro Baustein liegt bei ca. 0,10 €. Arktis-Basislager (60036) Wenn du einmal das LEGO City Arktis-Basislager aufgebaut und eingerichtet hast, dann kannst du sofort mit der Erforschung der Geheimnisse des ewigen Eises beginnen. Mit Schneemobil, Hundeschlitten und Raupenkettenfahrzeug geht es auf Expeditionen. Den Helikopter kannst du zur Verstärkung anfordern wenn es auf irgendeiner Weise zu Problemen kommt. Die Winde und das Transportnetz dienen dazu, große Eisblöcke zurück zum Basislager zu schaffen. Mithilfe deines Wissenschaftskollegen, deinem Assistenten und den anderen 4 Arktisforschern kannst du deine Funde analysieren. Dabei helfen dir 2 Computer, ein Mikroskop und anderen nützliche Gegenstände. Auch für die Entspannung ist gesorgt in einer Ecke des Basislagers befindet sich ein Fernseher. Ob du aber ein Fernsehprogramm hineinbekommst hängt von den äußeren Witterungsbedingungen ab. Sei auf der Hut! Denn von Zeit zu Zeit schleicht ein Eisbär durch das Basislager herum. Zu den oben aufgeführten Fahrzeugen gehört zusätzlich noch ein Helikopter. Das Arktis-Basislager besitzt eine Breite von 32 cm, eine Höhe von 19 cm und eine Tiefe von 24 cm. Im Set sind insgesamt 7 Minifiguren enthalten. Der Normalpreis beträgt 89,99 € für 735 Teile. Das ist ein wenig mehr als 0,12 € pro LEGO Baustein. Arktis-Versorgungsflugzeug (60064) Da du in der Arktis nichts anbauen, geschweige denn eine Viehzucht betreiben kannst, bist du auf der Versorgung von außerhalb angewiesen. Auch für Ersatzteile und andere Verbrauchsgegenstände musst du...

Mehr