LEGO City Arktis, ein spielerischer Weg das „ewige“ Eis kennen zu lernen!

Mit den neuen LEGO Sets Arktis aus der City-Reihe können kleine als auch große LEGO Fans spielerisch das Leben im ewigen Eis kennen lernen. Aber um zum ewigen Eis der Arktis zu gelangen muss man sich durch stürmische See sowie dem Eismeer kämpfen.

Arktis-Eisbrecher (60062)

LEGO City Arktis-Eisbrecher (60062)

Das kann man am leichtesten mithilfe des Arktis-Eisbrechers erreichen. Mit ihm bringst du nicht nur den lebenswichtigen Nachschub, die Expeditionssteilnehmer sondern auch die alles entscheidende Eisstation zu deinem Basislager. Mit dem orangefarbenen, leistungsstarken Schiff durchbrichst du jede Eisscholle im Eismeer.
Unter der abnehmbare Brücke befinden sich die Stockbetten der Crew, in denen sie sich bei ruhigerem Wetter ausruhen können. Sobald du den Anker geworfen hast, kannst du mithilfe des mitgeführten Helikopters die beiden Frachtcontainer an Land bringen. Mithilfe des Schneefluges ebnest du eine provisorische Straße zur Forschungsstation, so dass du mit deiner Crew und dem Hundeschlitten schnell dorthin gelangen kannst.

Das Set enthält 7 Minifiguren, bestehend aus 4 Forscher, einem Kapitän, einem Piloten und einem Wissenschaftler. Jede der 7 Minifiguren besitzt dicke Kleidung und eine Menge an Zubehör. Der Arktis-Eisbrecher besitzt eine Länge von 42 cm, eine Höhe von 18 cm und eine Breite von 10 cm. Der Baukasten beinhaltet insgesamt 717 Teile und kostet 99,99 €. Das sind ungefähr 0,14 € pro LEGO Baustein. Der normale Preis pro Baustein liegt bei ca. 0,10 €.

Arktis-Basislager (60036)

LEGO City Arktis-Basislager (60036)

Wenn du einmal das LEGO City Arktis-Basislager aufgebaut und eingerichtet hast, dann kannst du sofort mit der Erforschung der Geheimnisse des ewigen Eises beginnen. Mit Schneemobil, Hundeschlitten und Raupenkettenfahrzeug geht es auf Expeditionen. Den Helikopter kannst du zur Verstärkung anfordern wenn es auf irgendeiner Weise zu Problemen kommt. Die Winde und das Transportnetz dienen dazu, große Eisblöcke zurück zum Basislager zu schaffen.
Mithilfe deines Wissenschaftskollegen, deinem Assistenten und den anderen 4 Arktisforschern kannst du deine Funde analysieren. Dabei helfen dir 2 Computer, ein Mikroskop und anderen nützliche Gegenstände. Auch für die Entspannung ist gesorgt in einer Ecke des Basislagers befindet sich ein Fernseher. Ob du aber ein Fernsehprogramm hineinbekommst hängt von den äußeren Witterungsbedingungen ab. Sei auf der Hut! Denn von Zeit zu Zeit schleicht ein Eisbär durch das Basislager herum.

Zu den oben aufgeführten Fahrzeugen gehört zusätzlich noch ein Helikopter. Das Arktis-Basislager besitzt eine Breite von 32 cm, eine Höhe von 19 cm und eine Tiefe von 24 cm. Im Set sind insgesamt 7 Minifiguren enthalten. Der Normalpreis beträgt 89,99 € für 735 Teile. Das ist ein wenig mehr als 0,12 € pro LEGO Baustein.

Arktis-Versorgungsflugzeug (60064)

LEGO City Arktis-Versorgungsflugzeug (60064)

Da du in der Arktis nichts anbauen, geschweige denn eine Viehzucht betreiben kannst, bist du auf der Versorgung von außerhalb angewiesen. Auch für Ersatzteile und andere Verbrauchsgegenstände musst du auf die Hilfe des Versorgungsflugzeuges zurückgreifen. Das 32 cm lange, 9 cm hohe und 39 cm breite Propellerflugzeug besitzt einen Doppel-Cockpit, welches mit einem computergesteuerten Armaturenbrett ausgestattet ist. Mithilfe der Kufen kannst du sicher auf dem ewigen Eis der Arktis landen und wieder starten. In den riesigen Frachtraum kannst du alles transportieren was du zum Überleben in deinem Basislager benötigst. Die geladene Fracht wird auf den Anhänger des Kettennutzfahrzeuges geladen und zum Basislager transportiert.

Das Set beinhaltet 3 Minifiguren, aufgeteilt in 2 Forscher und einem Piloten. Der aus 374 Teile bestehende LEGO Bausatz ist für ein Alter ab 6 Jahren geeignet und kostet 49,99 €. Das sind ein wenig mehr als 0,13 € pro Baustein.

Arktis-Schneemobil (60032)

LEGO City Arktis-Schneemobil (60032)

Der kleinste Bausatz der LEGO City Arktis-Reihe ist das Schneemobil mit einer Arktisforscher-Minifigur. Der Arktisforscher besitzt eine dicke Kapuze, ein Funkgerät und eine Spitzhacke. Mit ihm und seinem Gefährt erforschst du die Geheimnisse des ewigen Eises. Und vielleicht findest du auch einen der geheimnisvollen Kristalle, welche seit Jahrtausenden im ewigen Eis eingeschlossen sind.

Das Arktis-Schneemobil ist über 8 cm lang, ca. 2 cm hoch und 2 cm breit. Sobald der Schlitten anders Schneemobil angehängt worden ist verlängert sich das ganze Gefährt ca. 5 cm. Das kleine LEGO Set kostet 5,99 € besteht aus 44 Teile.

Arktis-Schneefahrzeug (60033)

LEGO City Arktis-Schneefahrzeug (60033)

Das Arktis-Schneefahrzeug ist ein etwas größeres LEGO Set und dient vor allem zur Erkundung der abgelegensten Winkel der Arktis. Das Fahrzeug verfügt über extreme Suchscheinwerfer, sehr robuste Raupenketten sowie Radar und Antenne, um im ständigen Kontakt mit der Basisstation zu bleiben. Mithilfe des Arktisforschers untersuchst du das Eis und entnimmst Proben mit Spitzhacke und Kreissäge. Deine so herausgeschnittenen Eisblöcke hebst du mithilfe des Schwerlast-Haken auf die Ladefläche des Schneefahrzeuges.

Das komplette LEGO City Arktis-Schneefahrzeug besitzt eine Länge von 12 cm, eine Höhe von 10 cm und eine Breite von 6 cm. Der Preis von 14,99 € teilt sich auf 113 Teile des Bausatzes auf. Damit haben wir hier ein Preisteileverhältnis von ein wenig mehr als 0,13 €, also mehr als der Durchschnitt von 0,10 € pro Baustein.

Arktis-Helikopter mit Hundeschlitten (60034)

LEGO City Arktis-Helikopter mit Hundeschlitten (60034)

Manchmal kommst du zur Erforschung der Arktis auch mit dem robusten Schneefahrzeug nicht weiter. Dann bleibt dir nur die Unterstützung des Arktis-Helikopters. Mit ihm kannst du nicht nur Nachschub vom Basislager zu deinen Außenstellen transportieren sondern auch die riesigen heraus getrennten Eisblöcke zurück zum Basislager fliegen. Der Rumpf des Helikopters besteht aus einem riesigen Transportcontainer der über Drehmotoren an einer Winde festgemacht ist. So kannst du frei über dem Forschungsort schweben, den Transportcontainer hinunterlassen, deinen Forschern die Eisblöcke hineinschieben lassen und den Container mit Eisblöcke wieder hochziehen und sofort zurück zum Basislager fliegen. Natürlich war der Transportcontainer beim herunterlassen nicht leer. Du hast dort Verpflegung und Ausrüstungsgegenstände für deinen Arktisforscher, der mit seinem Hundeschlitten unterwegs ist, hinterlegt.

Das LEGO Set beinhaltet neben einem Forscher und einem Piloten den 36 cm langen, 17 cm hohen und 31 cm breiten Helikopter sowie den 16 cm langen, 4 cm breiten und 2 cm hohen Hundeschlitten. Für 29,99 € bekommt man den aus 262 Teile bestehende Bausatz.

Arktis-Truck (60035)

LEGO City Arktis-Truck (60035)

Und wenn du gefundene Objekte im ewigen Eis der Arktis nicht zu deinem Basislager schaffen kannst, dann musst du mit deinem mobilen Labor zum Fundort fahren, um dort alle notwendigen Messungen vorzunehmen. Da das mobile Labor ziemlich groß und schwer ist, auch wenn es auf Kufen steht, so benötigst du auf jeden Fall ein starkes Zugfahrzeug. Dafür findest du in diesem LEGO City Set den 14 cm langen, 11 cm hohen und 6 cm breiten Truck.
Der Truck ist mit starken Suchscheinwerfer, Drehkran, Laderaum zum Öffnen und eine Kiste mit Axt Spitzhacke und Kreissäge ausgestattet. Das mobile Labor beinhaltet neben Computer und Mikroskop und weiteren nützlichen Gegenständen einer Antenne und ein Radar, mithilfe dieser die Forschungsergebnisse umgehend an das Basislager beitragen werden können.

Der LEGO City Arktis-Truck Bausatz beinhaltet 374 Teile, welche man für 39,99 € kaufen kann. Das sind ein wenig mehr als 0,10 € pro LEGO Baustein, also im Normalbereich des Preisteileverhältnisses und zugleich das günstigste Set der LEGO Arktis-Reihe auf dieses Verhältnis gesehen.

Fazit:

Beim Kauf von mehreren Bausätzen der Arktis-Reihe sollte darauf geachtet werden, dass in mehreren Sets gleich geartete Fahrzeuge die Hundeschlitten und Schneefahrzeuge vorhanden sind. Also am besten so den Kauf koordinieren, dass so wenig wie möglich doppelte Fahrzeuge bzw. Zubehörteile vorhanden sind.

Author: Steine-Master

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *