Kult-Filmszenen mit LEGO® gestaltet.
Okt28

Kult-Filmszenen mit LEGO® gestaltet.

Warren Elsmore ist es mit seinem kleinen LEGO® Film gelungen, uns an die Kultfilme der vergangenen Jahrzehnte zu erinnern. Aber schaut doch selber rein und entdeckt die ein oder andere LEGO® Filmszene, die das Original perfekt widerspiegelt.

Mehr
Der Halloween Countdown hat begonnen!
Okt21

Der Halloween Countdown hat begonnen!

Nur noch 10 Tage dann ist es wieder so weit. Der aus den USA zu uns herübergeschwappte Brauch des Halloween Feierns wird immer mehr auch bei uns in Deutschland angenommen. So werden am 31. Oktober viele Kinder in den Nachmittag- und Abendstunden, in ihren meist gruseligen Verkleidungen, von Haustür zu Haustür ziehen und den bekannten Spruch „Süßes sonst gibt es Saures“ aussprechen, um vielleicht die eine oder andere leckere Süßigkeit zu ergattern. Auch LEGO hat diesen Trend für sich entdeckt und einige Sets zu Halloween herausgebracht. Darunter befindet sich unter anderem die Halloween-Fledermaus (40090). Das kleine Set mit seinen 156 Teilen beinhaltet die schwarzgraue Fledermaus mit ihren beweglichen Flügeln, Ohren und Füßen. Selbstverständlich gehört auch ein kleiner Kürbis dazu. Den Bausatz kann man für einen Normalpreis von 9,99 € kaufen. Des Weiteren gibt es für 7,99 € ein kleines Diarama mit dem Namen Halloween-Set (850936). Das aus einer Vampir-Minifigur, einem Sarg und einer Spinne, umrahmt von einem Halloween Motivbogen, bestehende Set eignet sich optimal zur Dekorierung der eigenen Wohnung oder des Schreibtisches auf der Arbeit. Leider besagt die LEGO Webseite, dass dieser Artikel zurzeit nicht vorrätig ist und das voraussichtliche Versanddatum erst der 5. November 2014 ist, also 6 Tage nach dem eigentlichen Halloween-Fest. Auch im Netz haben wir wieder einen schönen LEGO Halloween-Film für Euch gefunden. Keine Angst! Der Film ist nicht gruselig, sondern eher lustig gestaltet, sodass eure Kinder ihn mit Euch gemeinsam schauen können. Happy Halloween, Euer SteineWelten.de...

Mehr
Der Trevi-Brunnen, ein Wahrzeichen Roms, nun auch als LEGO Nachbau.
Okt17

Der Trevi-Brunnen, ein Wahrzeichen Roms, nun auch als LEGO Nachbau.

Ab sofort kann ein jeder das sehr detailreiche Modell des weltweit berühmten Trevi-Brunnens als LEGO Modell käuflich erwerben und nachbauen. Das neue Highlight aus der bereits mehrjährigen LEGO Architecture-Reihe ist für einen Normalpreis von 49,99 € zu haben. Der Bausatz ist ab einem Alter von 12 Jahren geeignet und besteht aus 731 Teilen. Das sind weniger als 0,07 € pro Baustein und somit ein gutes Preis pro Bausteinverhältnis. Historie Im Jahre 1640 wurde im Auftrag von Papst Urban VIII., unter der Leitung von Gian Lorenzo Bernini, mit dem Bau eines aufwendigen Brunnens, dort wo heute der Trevi-Brunnen steht begonnen. Doch aus Geldmangel wurde der Bau eingestellt.   Es brauchte etliche erfolglose Anläufe bis Papst Clemens XII. einen Architekturwettbewerb ausgelobt um einen Neubau des Brunnens in Gang zu bringen. An diesem Wettbewerb nahmen viele namhafte Architekten dieser Zeit um 1730 Teil. Aber überraschenderweise erhielt der eher unbekannte Nicola Salvi (1697-1751) den Auftrag zum Brunnenbau. Salvi, der bis dahin kaum Bauten errichtet hatte, begann 1732 mit der Ausführung des Brunnens. Dabei wurde er tatkräftig von seinem Freund Luigi Vanvitelli unterstützt. 1735 weihte Papst Clemens XII. den neuen Brunnen bereits ein, obwohl dieser noch nicht fertiggestellt war. Auch nach dem Tod von Papst Clemens (1740) gingen die Arbeiten unter dem neuen Papst Benedikt XIV. stockend weiter. Daran trugen die immer wiederkehrenden Finanzierungsprobleme und die äußerst penibel Arbeitsweise Salvis bei. Zum Beispiel ließ er einige Teile der Felslandschaft bis zu zehnmal neu anfertigen, bis er damit zufrieden war. Zudem erschwerte ab 1744 sein zunehmend schlechter Gesundheitszustand den Fortgang. 1751 starb Nicola Salvi und Guiseppe Pannini vollendete dessen Arbeiten bis zur Fertigstellung im Jahre 1762. Der Brunnen wurde in den Jahren 1872, 1989-1991 und 1999 renoviert. Architektur Der Trevi-Brunnen besteht aus einer Palastfassade, der ein Triumphbogen vorgesetzt ist. Vor diesem tummeln sich Meeresgestalten auf einer Felslandschaft, über die sich das Wasser in ein großes, flaches Becken ergießt. Die verwendeten Materialien sind Travertin (Süßwasserkalkstein) aus Tivoli und Marmor aus Carara. Der Brunnen ist der 3. seiner Art in Rom, der als Endpunkt einer renovierten antiken Wasserleitung das Triumphbogen Motiv aufnimmt. Nicola Salvi entwickelte die beiden Vorbilder, den Moses Brunnen (1587) und die Fontana Paola (1613), weiter und führte deren Architekturprinzip in monumentaler Form aus. Das LEGO Modell Im umgesetzten LEGO Modell wurden viele Details aus dem Original übernommen, wie zum Beispiel die Fassade des Palazzo Poli, die Darstellung des Gottes Oceanus und die blauen LEGO Elemente, die den Wasser-Effekt erzeugen. Das LEGO Modell wurde von LEGO Design-Team in enger Zusammenarbeit mit dem Künstler Rok Zgalin Kobe entworfen und in die Tat umgesetzt. Das gesamte Modell des Brunnens misst eine Höhe von 14 cm, eine Breite...

Mehr
Aus LEGO cuusoo wurde LEGO IDEAS
Okt15

Aus LEGO cuusoo wurde LEGO IDEAS

LEGO hat aus dem ehemaligen cuusoo, in dem ein jeder seinen eigen erstelltes LEGO Projekt (MOC = My Own Creation) vorstellen und zur Abstimmung bringen lassen kann, LEGO IDEAS gemacht. Hier noch einmal zur Auffrischung, wie das Ganze vonstattengeht: Teile zuerst deine Idee für ein neues LEGO Set. Erstelle ein einmaliges aus Deinen eigenen Gehirnwindungen entwachsenes LEGO Modell und füge tolle Fotos und eine umfangreiche und überzeugende Beschreibung deines Projektes bei, so als ob Du es verkaufen wollen würdest. Doch Du musst vorab die Projektleitlinien und Vorgaben studieren, ob Dein Projekt diese erfüllen. Wenn ja, so wird Deine Einsendung angenommen und auf der LEGO IDEAS Webseite zur Abstimmung bereitgestellt. Sammle 10.000 Unterstützer und qualifizieren dein LEGO Projekt zur Überprüfung einer realen Umsetzung. Sobald Dein LEGO Projekt zur Abstimmung angenommen und angezeigt wird, teile es so vielen Menschen mit die Du irgendwie erreichen kannst, um schnellstmöglich eine hohe Zahl von Unterstützer zu erreichen, wenn möglich natürlich 10.000. Nutze dafür jede Möglichkeit aus, die Dir zur Verfügung steht wie Foren, Fan-Webseiten, Blogs und Online-Communities wie Facebook, Google plus, Twitter etc. Ein LEGO Bewertungsausschuss entscheidet darüber welches Projekt ein neues LEGO Set wird. Nach Erreichen von 10.000 Unterstützer tritt Dein Projekt in eine besondere Phase, genannt LEGO Review. Ein Bewertungsausschuss, in dem Set-Designer und Marketing-Mitarbeiter vertreten sind, wertet Dein Projekt nach gewissen Prüfungskriterien aus. Nicht alle LEGO Projekte erreichen die Realisierungsphase, aber jedes von ihnen bekommt eine faire Chance. Ein neues LEGO Produkt! LEGO wandelt dein Design in ein richtiges Legoprodukt um und verkauft es in der ganzen Welt. Sobald Dein Projekt der LEGO Bewertung standgehalten hat und ausgewählt worden ist geht es in die Produktion. Es findet Eingang zu den professionellen LEGO Designer, die deinem Projekt den letzten Schliff geben. Wenn Sie damit fertig sind, wird es produziert, in die ganze Welt ausgeliefert und überall verkauft, wo es LEGO gibt. Für jedes verkaufte Set deiner Kreation erhältst Du eine Provision. So geschehen mit dem LEGO IDEAS Forschungsinstitut (21110) Set. Dieses Set enthält 3 weibliche Minifiguren. Eine Paläontologin, eine Astronomin und eine Chemikerin. Das coole Set wurde von der Geowissenschaftlerin Ellen Kooijman entworfen. Damit lassen sich Szenen aus 3 verschiedenen naturwissenschaftlichen Bereichen konstruieren. Die Paläontologin erforscht mit ihrer Lupe einen Dinosaurier. Mithilfe des Teleskops erforscht die Astronomin den Himmel und erstellt auf der Tafel eine Karte von ihm. Und die Chemikerin führt spannende Experimente in ihrem Labor durch. Das Set enthält neben der normalen Bauanleitung eine Broschüre mit Informationen über die Ideengeberin sowie eine Einführung in die naturwissenschaftlichen Bereiche dieses Bausatzes. Wir vom SteineWelten.de Team sind gespannt was uns LEGO IDEAS als Nächstes zum Bauen und Bespielen...

Mehr
Top LEGO Film: Indiana Jones und der mystische Edelstein
Okt09

Top LEGO Film: Indiana Jones und der mystische Edelstein

Das nachfolgende Video über Indiana Jones Abenteuer ist zwar schon etwas älter und bereits auf den diversen Videoplattformen zu finden, doch möchten wir es Euch hier auf SteineWelten nicht vorenthalten. Wir haben selten solch einen gut gemachten Stoppmotion LEGO Film gesehen. Diese Flüssigkeit in den Bewegungen ist einmalig und die Action geladene Handlung wird perfekt an den Zuschauer übermittelt. Also gönne Dir eine fast 8-minütige Auszeit und schaue Dir das Indiana Jones Lego Video an. Vielleicht bist Du danach ebenso überwältigt wie wir. Danke Mathias Dodin, wir hoffen auf weitere Videos von...

Mehr